Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

AGB Eronite DVD ShopGeltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis für Nutzer dieser Seite, die über unseren Vertrieb Waren als Verbraucher kaufen, und dem Betreiber dieses Onlineshops. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Klauseln werden von uns nicht anerkannt.

Vertragsschluß
Die Angebote im Internet bzw. via Email (Newsletter) stellen ein unverbindliches Angebot an Sie dar, Waren zu kaufen. Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons nehmen Sie dieses Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrages an.

Speicherung Ihrer Bestelldaten
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z. B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB können Sie jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Wenn Sie die Produktbeschreibung auf unserer Shopseite für eigene Zwecke sichern möchten, können Sie zum Zeitpunkt der Bestellung z. B. einen Screenshot (= Bildschirmfotografie) anfertigen oder alternativ die ganze Seite ausdrucken.

Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Lieferzeiten und -arten
Wir versenden in der Regel mit der spanischen Post („Correos“). Wir versenden unmittelbar nach Zahlungseingang, spätestens am nächsten Werktag. Sollte der Zahlungseingang auf einen Wochenendtag oder einen Feiertag fallen, versenden wir am nächsten Werktag. Die Lieferzeiten innerhalb der EU und der Schweiz betragen je nach Zielland zwischen 2 und 7 Werktagen. Außerhalb der EU bzw. der Schweiz können längere Lieferzeiten auftreten.
Aus logistischen und zu Ihrem finanziellen Vorteil versenden wir bis 2 DVDs einzeln, bei 3 bis 4 DVDs in einem Brief sowie bei bis zu 8 DVDs in zwei Briefen. Bei einer Bestellung von mehr als 8 DVDs wird die Versandart individuell ausgewählt. Die Briefe sind außen gekennzeichnet mit der Aufschrift „Lieferung x von y“, wobei „x“ die laufende Nummer und „y“ die Gesamtzahl der versandten Briefe kennzeichnet. Weitere Hinweise zum Versand entnehmen Sie bitte hier.
Bei höherer Gewalt (Streik, Krieg, Naturkatastrophen etc.) kann sich die Lieferzeit entsprechend verlängern, darauf haben wir keinen Einfluß.

Verjährung Ihrer Gewährleistungsansprüche
Ihre Ansprüche wegen Mängeln verjähren bei Neuware in zwei Jahren ab Übergabe, bei gebrauchten Sachen in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Sache an Sie.

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Privatsphäre und Datenschutz
Wir respektieren Ihre Privatsphäre und versenden unsere DVDs ausschließlich in neutralem Umschlag. Niemand soll erfahren, was Sie bestellt haben. Ihre Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Sie erlauben uns mit Ihrer Anmeldung bzw. Ihrer Bestellung, Ihnen in unregelmäßigen Abständen Newsletter in eigener Sache zuzusenden. Sie haben in jedem Newsletter die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten für diese Zwecke zu widersprechen.

Rücklastschriftgebühren
Bei Auswahl der Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift) oder SEPA-Lastschrift ist der Rechnungsbetrag mit Vertragsschluß sofort fällig. Der Verkäufer wird widerruflich ermächtigt, den Rechnungsbetrag von dem angegebenen Konto des Kunden einzuziehen. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat. Der Verkäufer behält sich vor, bei Auswahl der Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift) eine Bonitätsprüfung durchzuführen und diese Zahlungsart bei negativer Bonitätsprüfung abzulehnen.

Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen.

Haftungsbeschränkung
Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns per Email an kundenservice [at] eroniteshop [punkt] com oder über unser Kontakt- und Supportformular mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Sie können den Widerruf auch durch Rücksendung der Ware erklären. Entsiegelte Ware (z. B. geöffnete DVD-Hülle oder Entfernen der Cellophanierung) ist vom Widerruf ausgeschlossen.

Die Rücksendung muß erfolgen an:

un_adr


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Retourenanschrift für zurückzusendende Ware entnehmen Sie bitte der Versandtasche der Ware. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.