Eronite DVD Shop

Femdom

46 Prozent dominanter

… Frauen leben ihre Neigungen auch aus

Femdom: Die weibliche Dominanz als Spielart des BDSM kennt nicht nur Malesubs (Sklaven und Diener), sondern auch Zofen und Mägde. Die Domina, die Herrin, die Lady. Sie hat das Sagen und ihre Macht demonstriert sie an ihren willenlosen Geschöpfen, Unterwerfung und Gehorsam gehören für die Meisterin zusammen. Submissive Charakter kommen voll auf ihre Kosten, werden gedemütigt und bestraft.

Femdom-Filme vom Label Eronite in zufälliger Reihenfolge:

  • TRANScodiert: Der Sklavenbesuch

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Ben Meybeck

    Gedemütigt, erniedrigt, geschlagen. Joy van Doren kennt nur eines: ihren unbändigen Sadismus! Während sie den einen Sklaven malträtiert, müssen die anderen zuschauen, ihre grenzenlose Brutalität, verbunden doch mit warmen Worten, erleben. Mit Nadeln, Katheter und Analplug werden die zarten Seelen geschunden und gebeutelt.


    Alternativ zur DVD: Download

  • TRANScodiert 2 – Die Tortur geht weiter

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Schock! TV-Lady Joy van Doren legt der latexbestrapsten Sklavensau eiserne Handfesseln an, fickt die kleine Analfotze mit Fingern und Dildo. Eines steht fest: Die strenge Herrin ist in der Stimmung, jemandem sehr sehr wehzutun, und einmal in ihrem Spinnennetz der Perversitäten gefangen, gibt es so schnell kein Entrinnen mehr…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Strumpf ist Trumpf (Fußfetisch)

    19,99  inkl. MwSt.

    Fuß-Fetischisten kommen hier voll auf ihre Kosten!

    Ein aufregender Dreiteiler für jeden Nylon- und Strumpffetischisten: Jimmy Steiner in seiner Paraderolle! Er spielt nicht, er lebt den Fetisch. Annika Bond und Linda Fox wickeln ihn ein, wichsen ihn ab und lassen sich die Strümpfe liebkosen und die Füße von Jimmys Mund gekonnt verwöhnen.

    Alternativ zur DVD: Download

  • Atropas Falle – Domina mit Eisblick

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Ambrosius bestellt sich ein Callgirl, wird jedoch von Lady Atropa überrascht. Kurzerhand macht sie die Sklavensau gefügig, fesselt ihr Opfer und wirft es beiseite. Nach und nach tappen nun auch Diener Maik und die Müllschlampe Toni in Atropas Falle, werden von der Domina im Keller gefangen genommen, zu Hündin und TV-Sklavin umfunktioniert. Lady Atropa fickt die Witzfiguren in ihre Arschfotzen und pisst den jämmerlichen Kreaturen in die Fresse. Brav müssen sie alles auflecken…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Studio Bizarr: Die Alpha-Sklaven

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Vor ihr scheint niemand sicher: Annika Bond, Ihre Hoheit Duchesse de Perversité. Schwarz bestiefelt knechtet sie ihre Alpha-Sklaven, bittet zum sadistischen Stelldichein. Sie fickt Ärsche, bindet Schwänze ab, pisst in gierige Mäuler und züchtigt die leidenden, geschundenen Körper mit ihrer feinen, durch die Luft surrenden Gerte. Trampling, Facesitting und heißes Kerzenwachs hinterlassen Spuren ihrer unbändigen Macht über ihre devoten Diener.


    Alternativ zur DVD: Download

  • Studio Bizarr: Die Beta-Sklaven

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Und niemals hat sie genug. Niemals. Mit von Gott gegebener Dominanz und sadistischer Willkür prüft Mistress Gina aka Annika Bond ihre neuen Leib‐eigenen. Die Beschimpften und Geohrfeigten liebkosen die Stiefel ihrer Göttin und müssen gar deren Spucke vom dreckigen Boden lecken. Mit Psychospielchen, Gerten­‐ und Peitschenhieben und nicht zuletzt verbaler Demütigung bringt die gnadenlose Herrin ihre jämmerlichen Untertanen an den Rand ihrer seelischen und körperlichen Belastbarkeit…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Brutale Schlampen – Versklavt und ausgeliefert

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von und mit Hera Delgado

    Annika Bond, Lady Hera und Linda Fox schnüren ein Paket der Lust: Die Augen der sadistischen Biester glänzen, wenn Sklave Andreas in der öffentlichen Diskothek demütigende Torturen ertragen muss oder sein Leidensgenosse Tadeus, hilflos ausgeliefert in den Fängen seiner Herrin, winselnd als Hündchen am Boden kriecht. Die bizarren Ladies opfern die Geschundenen auf dem Altar des Sadomasochismus, sie verachten die Verspotteten – und das bekommen die Jämmerlinge von den beiden Damen ordentlich zu spüren…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Studio Bizarr: Die Tranny-Sklaven

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Donna Nora debütiert in ihrer Paraderolle. Die dominante Lady lädt ein in ihr „Studio Bizarr“ und neben untreuen Exfreunden und Versicherungsvertretern laufen ihr dieses Mal in erster Linie devote, notgeile Transen in die Fänge… Gedemütigt und in den Arsch gefickt, werden die Shemales von Nora erzogen, penetriert und zu unsagbar demütigenden Handlungen gezwungen!


    Alternativ zur DVD: Download

Femdom

46 Prozent dominanter

… Frauen leben ihre Neigungen auch aus

Femdom: Die weibliche Dominanz als Spielart des BDSM kennt nicht nur Malesubs (Sklaven und Diener), sondern auch Zofen und Mägde. Die Domina, die Herrin, die Lady. Sie hat das Sagen und ihre Macht demonstriert sie an ihren willenlosen Geschöpfen, Unterwerfung und Gehorsam gehören für die Meisterin zusammen. Submissive Charakter kommen voll auf ihre Kosten, werden gedemütigt und bestraft.

Femdom-Filme vom Label Eronite in zufälliger Reihenfolge:

  • TRANScodiert: Der Sklavenbesuch

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Ben Meybeck

    Gedemütigt, erniedrigt, geschlagen. Joy van Doren kennt nur eines: ihren unbändigen Sadismus! Während sie den einen Sklaven malträtiert, müssen die anderen zuschauen, ihre grenzenlose Brutalität, verbunden doch mit warmen Worten, erleben. Mit Nadeln, Katheter und Analplug werden die zarten Seelen geschunden und gebeutelt.


    Alternativ zur DVD: Download

  • TRANScodiert 2 – Die Tortur geht weiter

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Schock! TV-Lady Joy van Doren legt der latexbestrapsten Sklavensau eiserne Handfesseln an, fickt die kleine Analfotze mit Fingern und Dildo. Eines steht fest: Die strenge Herrin ist in der Stimmung, jemandem sehr sehr wehzutun, und einmal in ihrem Spinnennetz der Perversitäten gefangen, gibt es so schnell kein Entrinnen mehr…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Strumpf ist Trumpf (Fußfetisch)

    19,99  inkl. MwSt.

    Fuß-Fetischisten kommen hier voll auf ihre Kosten!

    Ein aufregender Dreiteiler für jeden Nylon- und Strumpffetischisten: Jimmy Steiner in seiner Paraderolle! Er spielt nicht, er lebt den Fetisch. Annika Bond und Linda Fox wickeln ihn ein, wichsen ihn ab und lassen sich die Strümpfe liebkosen und die Füße von Jimmys Mund gekonnt verwöhnen.

    Alternativ zur DVD: Download

  • Atropas Falle – Domina mit Eisblick

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Ambrosius bestellt sich ein Callgirl, wird jedoch von Lady Atropa überrascht. Kurzerhand macht sie die Sklavensau gefügig, fesselt ihr Opfer und wirft es beiseite. Nach und nach tappen nun auch Diener Maik und die Müllschlampe Toni in Atropas Falle, werden von der Domina im Keller gefangen genommen, zu Hündin und TV-Sklavin umfunktioniert. Lady Atropa fickt die Witzfiguren in ihre Arschfotzen und pisst den jämmerlichen Kreaturen in die Fresse. Brav müssen sie alles auflecken…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Studio Bizarr: Die Alpha-Sklaven

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Vor ihr scheint niemand sicher: Annika Bond, Ihre Hoheit Duchesse de Perversité. Schwarz bestiefelt knechtet sie ihre Alpha-Sklaven, bittet zum sadistischen Stelldichein. Sie fickt Ärsche, bindet Schwänze ab, pisst in gierige Mäuler und züchtigt die leidenden, geschundenen Körper mit ihrer feinen, durch die Luft surrenden Gerte. Trampling, Facesitting und heißes Kerzenwachs hinterlassen Spuren ihrer unbändigen Macht über ihre devoten Diener.


    Alternativ zur DVD: Download

  • Studio Bizarr: Die Beta-Sklaven

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Und niemals hat sie genug. Niemals. Mit von Gott gegebener Dominanz und sadistischer Willkür prüft Mistress Gina aka Annika Bond ihre neuen Leib‐eigenen. Die Beschimpften und Geohrfeigten liebkosen die Stiefel ihrer Göttin und müssen gar deren Spucke vom dreckigen Boden lecken. Mit Psychospielchen, Gerten­‐ und Peitschenhieben und nicht zuletzt verbaler Demütigung bringt die gnadenlose Herrin ihre jämmerlichen Untertanen an den Rand ihrer seelischen und körperlichen Belastbarkeit…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Brutale Schlampen – Versklavt und ausgeliefert

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von und mit Hera Delgado

    Annika Bond, Lady Hera und Linda Fox schnüren ein Paket der Lust: Die Augen der sadistischen Biester glänzen, wenn Sklave Andreas in der öffentlichen Diskothek demütigende Torturen ertragen muss oder sein Leidensgenosse Tadeus, hilflos ausgeliefert in den Fängen seiner Herrin, winselnd als Hündchen am Boden kriecht. Die bizarren Ladies opfern die Geschundenen auf dem Altar des Sadomasochismus, sie verachten die Verspotteten – und das bekommen die Jämmerlinge von den beiden Damen ordentlich zu spüren…


    Alternativ zur DVD: Download

  • Studio Bizarr: Die Tranny-Sklaven

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Donna Nora debütiert in ihrer Paraderolle. Die dominante Lady lädt ein in ihr „Studio Bizarr“ und neben untreuen Exfreunden und Versicherungsvertretern laufen ihr dieses Mal in erster Linie devote, notgeile Transen in die Fänge… Gedemütigt und in den Arsch gefickt, werden die Shemales von Nora erzogen, penetriert und zu unsagbar demütigenden Handlungen gezwungen!


    Alternativ zur DVD: Download