Eronite DVD Shop
Die Ehehure und der Servicemann • Pornofilm • Eronite DVD Shop

Die Ehehure und der Servicemann

Verfügbarkeit: Ausverkauft, aber nachbestellt

Inhaltsangabe:

Ein Film von Hera Delgado

Frau Müller allein zu Haus. Ahnt ihr Gatte, was sie heimlich treibt? Vögelt den Hausmeister, treibt’s mit ihrem Dildo. Und der Monteur? Dessen frivole Frau, mehr gelangweilt als befriedigt, bestraft den armen Kerl mit ihrem Strapon, fickt den kleinen Po hart und kräftig durch.

1. Das Interview
2. Guten­‐Morgen­‐Fick
3. Mein lila Freund
4. Fremdgefickt
5. Rasiert, gepisst, geduscht, gefingert
6. Blonde Schlampe in Latex
7. Die Ehehure und der Servicemann
8. Der Ehehuren‐Fick
9. Mann mit Strapon gefickt

10. Abgefickt und leergesaugt

Darsteller:  Annika Bond, Ronny Bond, Tom Börklund
Spieldauer: 111 Minuten

 

Alternativ zur DVD: Download

19,99  inkl. MwSt.

Titel: Die Ehehure und der Servicemann
Label:
EROteur by Eronite
Spieldauer: 111 Minuten
Sprache: deutsch
Format: 16:9 Breitbild -­ gedreht in HDV
Darsteller:  Annika Bond, Ronny Bond, Tom Börklund
Regie: Hera Delgado

Noch mehr Annika-Bond-Pornos:

  • Die Ehehure und der Servicemann

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Frau Müller allein zu Haus. Ahnt ihr Gatte, was sie heimlich treibt? Vögelt den Hausmeister, treibt’s mit ihrem Dildo. Und der Monteur? Dessen frivole Frau, mehr gelangweilt als befriedigt, bestraft den armen Kerl mit ihrem Strapon, fickt den kleinen Po hart und kräftig durch.

    1. Das Interview
    2. Guten­‐Morgen­‐Fick
    3. Mein lila Freund
    4. Fremdgefickt
    5. Rasiert, gepisst, geduscht, gefingert
    6. Blonde Schlampe in Latex
    7. Die Ehehure und der Servicemann
    8. Der Ehehuren‐Fick
    9. Mann mit Strapon gefickt

    10. Abgefickt und leergesaugt

    Darsteller:  Annika Bond, Ronny Bond, Tom Börklund
    Spieldauer: 111 Minuten

     

    Alternativ zur DVD: Download
  • Sexgeil: Julia treibt’s mit allen

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Durchtriebener kann frau nicht sein! Julia Moreno, die junge Gattin des neureichen Privatiers Benjamin, langweilt sich, der Haushalt ist ihr nicht genug. Genervt von ihrem dominanten Ehemann beginnt sie ein Verhältnis mit Hans-­Georg, dem spröden Hausmeister des Ehepaars. Eines Tages erwischt Benjamin sie beim Wichsen, nagelt sie durch und treibt sie in die Garage, wo bereits der lüsterne Angestellte auf sie wartet… Doch das unersättliche Biest hat noch nicht genug und weint sich bei ihrer lesbischen Freundin aus!

    Alternativ zur DVD: Download

  • Shibari – Bondage über Berlin

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Ben Meybeck

    Shibari, Tsuri & Suspension (Hängebondage über Berlin)

    Über den Dächern Berlins zeigt Dr. Yokohama mit seiner Gespielin Julia Moreno seine Kunst des ästhetischen Fesselns ebenso wie mit Annika Bond in sattgrüner Natur.

    Shibari ist die erotische Kunst des Fesselns, die sich in Japan entwickelt hat und mittlerweile auch Freunde in Europa findet. Hängebondage (englisch Suspension Bondage) ist der Oberbegriff für jene Formen von Fesseltechniken, bei dem der oder die Gefesselte mit dem Körper in der Luft schwebt. Diese Art des Bondage gehört zu den anspruchsvollsten Fesselspielen überhaupt.

    Alternativ zur DVD: Download
  • Strumpf ist Trumpf (Fußfetisch)

    19,99  inkl. MwSt.

    Fuß-Fetischisten kommen hier voll auf ihre Kosten!

    Ein aufregender Dreiteiler für jeden Nylon- und Strumpffetischisten: Jimmy Steiner in seiner Paraderolle! Er spielt nicht, er lebt den Fetisch. Annika Bond und Linda Fox wickeln ihn ein, wichsen ihn ab und lassen sich die Strümpfe liebkosen und die Füße von Jimmys Mund gekonnt verwöhnen.

    Alternativ zur DVD: Download

Die Ehehure und der Servicemann ist das Erstlingswerk von Eronite-Exklusivdarstellerin Annika Bond. Das Mädchen aus dem Osten wollte schon immer in die Pornobranche einsteigen und kam so zur Filmproduktionsfirma Eronite Movie Productions und unterschrieb dort ihren ersten Vertrag als Profidarstellerin. Bisher war sie im Amateurbereich tätig und stellte selbstgedrehte Pornos ins Netz. Die blonde Schlampe ist genau das, was man sexgeil nennt: keinen Schwanz will sie ablehnen; wenn sie durchtrainierte Männer nur sieht, wird sie schon feucht und möchte nur noch hart gefickt werden oder die fetten Pimmel ordentlich abmelken. Sperma schlucken ist für sie wie für anderen Frauen das Gurgeln mit Wasser. Sie liebt es, die dicken Prügel zu blasen, bis die Sahne spritzt.

Tabus? So etwas kennt sie quasi nicht. Sie macht, was ihr gefällt, was ihr Spaß macht und ihre Geilheit aufleben läßt. Sie treibt es mit Kerlen allein oder beim Gruppensex, fickt andere Frauen und Mädels mit dicken Dildos oder auch mal ihrer ganzen Hand. Sie weiß das Leben zu genießen und Sexualität spielt bei ihr eine enorm große Rolle. Eine Beziehung ohne gute Fickabenteuer? Mit Annika Bond ist das nicht möglich. Unumwunden gibt sie zu, sich das zu holen, wonach ihr gerade ist. Daß sie manchmal als Schlampe abgestempelt wird, kratzt die sexy Braut nicht. Sie erlebt so viele schöne Momente und ist tabulos, wie es sich viele Jungs nur wünschen können. Ob in der Umkleidekabine des öffentlichen Schwimmbads oder im Stau im Auto – sie weiß, was Männern gefällt, mag am liebsten Doggystyle und Analsex, doch auch andere Stellungen und Praktiken beim Vögeln sind ihr nicht unbekannt. Wenn sie mal eine Weile nicht gebumst wird, schlägt das sogar auf ihr Gemüt.

Sie fickt für ihr Leben gern – und das merkt man!

Bewertungen

Bisher gibt es keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “Die Ehehure und der Servicemann”

Bitte folgende Aufgabe lösen (Spam-Schutz): *

Die Ehehure und der Servicemann • Pornofilm • Eronite DVD Shop

Die Ehehure und der Servicemann

Verfügbarkeit: Ausverkauft, aber nachbestellt

Inhaltsangabe:

Ein Film von Hera Delgado

Frau Müller allein zu Haus. Ahnt ihr Gatte, was sie heimlich treibt? Vögelt den Hausmeister, treibt’s mit ihrem Dildo. Und der Monteur? Dessen frivole Frau, mehr gelangweilt als befriedigt, bestraft den armen Kerl mit ihrem Strapon, fickt den kleinen Po hart und kräftig durch.

1. Das Interview
2. Guten­‐Morgen­‐Fick
3. Mein lila Freund
4. Fremdgefickt
5. Rasiert, gepisst, geduscht, gefingert
6. Blonde Schlampe in Latex
7. Die Ehehure und der Servicemann
8. Der Ehehuren‐Fick
9. Mann mit Strapon gefickt

10. Abgefickt und leergesaugt

Darsteller:  Annika Bond, Ronny Bond, Tom Börklund
Spieldauer: 111 Minuten

 

Alternativ zur DVD: Download

19,99  inkl. MwSt.

Titel: Die Ehehure und der Servicemann
Label:
EROteur by Eronite
Spieldauer: 111 Minuten
Sprache: deutsch
Format: 16:9 Breitbild -­ gedreht in HDV
Darsteller:  Annika Bond, Ronny Bond, Tom Börklund
Regie: Hera Delgado

Noch mehr Annika-Bond-Pornos:

  • Die Ehehure und der Servicemann

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Frau Müller allein zu Haus. Ahnt ihr Gatte, was sie heimlich treibt? Vögelt den Hausmeister, treibt’s mit ihrem Dildo. Und der Monteur? Dessen frivole Frau, mehr gelangweilt als befriedigt, bestraft den armen Kerl mit ihrem Strapon, fickt den kleinen Po hart und kräftig durch.

    1. Das Interview
    2. Guten­‐Morgen­‐Fick
    3. Mein lila Freund
    4. Fremdgefickt
    5. Rasiert, gepisst, geduscht, gefingert
    6. Blonde Schlampe in Latex
    7. Die Ehehure und der Servicemann
    8. Der Ehehuren‐Fick
    9. Mann mit Strapon gefickt

    10. Abgefickt und leergesaugt

    Darsteller:  Annika Bond, Ronny Bond, Tom Börklund
    Spieldauer: 111 Minuten

     

    Alternativ zur DVD: Download
  • Sexgeil: Julia treibt’s mit allen

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Hera Delgado

    Durchtriebener kann frau nicht sein! Julia Moreno, die junge Gattin des neureichen Privatiers Benjamin, langweilt sich, der Haushalt ist ihr nicht genug. Genervt von ihrem dominanten Ehemann beginnt sie ein Verhältnis mit Hans-­Georg, dem spröden Hausmeister des Ehepaars. Eines Tages erwischt Benjamin sie beim Wichsen, nagelt sie durch und treibt sie in die Garage, wo bereits der lüsterne Angestellte auf sie wartet… Doch das unersättliche Biest hat noch nicht genug und weint sich bei ihrer lesbischen Freundin aus!

    Alternativ zur DVD: Download

  • Shibari – Bondage über Berlin

    19,99  inkl. MwSt.

    Ein Film von Ben Meybeck

    Shibari, Tsuri & Suspension (Hängebondage über Berlin)

    Über den Dächern Berlins zeigt Dr. Yokohama mit seiner Gespielin Julia Moreno seine Kunst des ästhetischen Fesselns ebenso wie mit Annika Bond in sattgrüner Natur.

    Shibari ist die erotische Kunst des Fesselns, die sich in Japan entwickelt hat und mittlerweile auch Freunde in Europa findet. Hängebondage (englisch Suspension Bondage) ist der Oberbegriff für jene Formen von Fesseltechniken, bei dem der oder die Gefesselte mit dem Körper in der Luft schwebt. Diese Art des Bondage gehört zu den anspruchsvollsten Fesselspielen überhaupt.

    Alternativ zur DVD: Download
  • Strumpf ist Trumpf (Fußfetisch)

    19,99  inkl. MwSt.

    Fuß-Fetischisten kommen hier voll auf ihre Kosten!

    Ein aufregender Dreiteiler für jeden Nylon- und Strumpffetischisten: Jimmy Steiner in seiner Paraderolle! Er spielt nicht, er lebt den Fetisch. Annika Bond und Linda Fox wickeln ihn ein, wichsen ihn ab und lassen sich die Strümpfe liebkosen und die Füße von Jimmys Mund gekonnt verwöhnen.

    Alternativ zur DVD: Download

Die Ehehure und der Servicemann ist das Erstlingswerk von Eronite-Exklusivdarstellerin Annika Bond. Das Mädchen aus dem Osten wollte schon immer in die Pornobranche einsteigen und kam so zur Filmproduktionsfirma Eronite Movie Productions und unterschrieb dort ihren ersten Vertrag als Profidarstellerin. Bisher war sie im Amateurbereich tätig und stellte selbstgedrehte Pornos ins Netz. Die blonde Schlampe ist genau das, was man sexgeil nennt: keinen Schwanz will sie ablehnen; wenn sie durchtrainierte Männer nur sieht, wird sie schon feucht und möchte nur noch hart gefickt werden oder die fetten Pimmel ordentlich abmelken. Sperma schlucken ist für sie wie für anderen Frauen das Gurgeln mit Wasser. Sie liebt es, die dicken Prügel zu blasen, bis die Sahne spritzt.

Tabus? So etwas kennt sie quasi nicht. Sie macht, was ihr gefällt, was ihr Spaß macht und ihre Geilheit aufleben läßt. Sie treibt es mit Kerlen allein oder beim Gruppensex, fickt andere Frauen und Mädels mit dicken Dildos oder auch mal ihrer ganzen Hand. Sie weiß das Leben zu genießen und Sexualität spielt bei ihr eine enorm große Rolle. Eine Beziehung ohne gute Fickabenteuer? Mit Annika Bond ist das nicht möglich. Unumwunden gibt sie zu, sich das zu holen, wonach ihr gerade ist. Daß sie manchmal als Schlampe abgestempelt wird, kratzt die sexy Braut nicht. Sie erlebt so viele schöne Momente und ist tabulos, wie es sich viele Jungs nur wünschen können. Ob in der Umkleidekabine des öffentlichen Schwimmbads oder im Stau im Auto – sie weiß, was Männern gefällt, mag am liebsten Doggystyle und Analsex, doch auch andere Stellungen und Praktiken beim Vögeln sind ihr nicht unbekannt. Wenn sie mal eine Weile nicht gebumst wird, schlägt das sogar auf ihr Gemüt.

Sie fickt für ihr Leben gern – und das merkt man!

Bewertungen

Bisher gibt es keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “Die Ehehure und der Servicemann”

Bitte folgende Aufgabe lösen (Spam-Schutz): *